Kommunikation

 

Ich bin beigeistert und überzeugt von der Haltung, der Wirkung und der Sprache der Gewaltfreien Kommunikation des amerikanischen Psychologen Dr. Marshall B. Rosenberg. In Anlehnung an Mahatma Gandhis Überlegungen zur Gewaltlosigkeit entwickelte Dr. Rosenberg eine positive Sprache, die eine Haltung von Eigenverantwortung und Gleichwertigkeit fördert.

Mich inspirieren auch die Theorien und Philosophien von beispielsweise Friedemann Schulz von Thun, Steven Covey und Byron Katie, um mein eigenes Wertesystem immer wieder zu justieren und mein Kommunikationsverhalten zu reflektieren und zu verbessern.

Die entsprechenden Grundhaltungen "Gewinn/Gewinn-Denken" gepaart mit "erst verstehen und dann verstanden werden" ermöglichen mir, empathisch und respektvoll mit meinen Mitmenschen umzugehen und dabei dennoch kraftvoll und klar zu kommunizieren.

Denn Kommunikation fängt bei der inneren Haltung und den gelebten Werten an und zeigt sich in der äußeren Wirkung.

 

  

 
 

 

"Man kann nicht nicht kommunizieren."   Paul Watzlawick


 

Andrea Tenambergen  *  Körnerstraße 8  *  48431 Rheine  *  0174 99 65 315  *  kontakt@andrea-tenambergen.de

Kommunikation - Mediation - Führungskräftetraining 0